Sole-Wasser-Wärmepumpe

Sole-Wasser-Wärmepumpen gewinnen Energie aus dem Erdreich

Die Erde ist ein riesiger, nahezu unerschöpflicher Wärmespeicher und gleichzeitig eine der wichtigsten Wärmequellen überhaupt.

Ab einer bestimmten Tiefe hat das Erdreich eine Grundtemperatur von etwa zehn Grad Celsius.

Im Vergleich zur Umgebungsluft ist die Temperatur sehr konstant.

Das bedeutet, auch wenn die obere Erdschicht vereist ist, können Erdwärmepumpen weiterhin effizient arbeiten, da der Unterschied zwischen der Wärmequelle und der Vorlauftemperatur auch im Winter verhältnismäßig gering bleibt.

Quelle: https://www.viessmann.at/de/wohngebaeude/waermepumpe/sole-wasser-waermepumpen.html

Sortierung
Elemente pro Seite

Vitocal 300-G

Angebot anfordern

Vitocal 350-G

Angebot anfordern